TDWsoft Automatisierung

Schneller, effizienter – günstiger:
Wir optimieren CAD-Prozesse

Um wie viel könnten Sie Ihre Kosten senken, wenn Sie wiederkehrende Konstruktionsabläufe durchgängig automatisieren würden? Wo genau in der Prozesskette liegen die größten Einsparpotenziale?

Die Konstruktionsautomatisierung beschränkt sich schon längst nicht mehr nur auf ihren Ursprung, das Technische Büro. Viele Abteilungen im Unternehmen schätzen bereits die Vorzüge von 3D-CAD-Modellen und verwenden sie für die Schulung von Kunden, für Dokumentationen oder in Werbung und Vertrieb.

Gerade im Vertrieb lassen sich mit der Konstruktionsautomatisierung viele Schritte einsparen. Der Zeitaufwand für die Angebotserstellung beispielsweise kann sich deutlich verringern – und alleine das ist vielleicht schon der entscheidende Wettbewerbsvorteil.

Im Bereich Dokumentation können Sie mit automatisierten Prozessen (z.B. in Form so genannter "Spooler") Modelle und Zeichnungen nach den Vorgaben Ihrer Kunden bequem aufbereiten. Das spart viel Zeit und gewährleistet, dass die Dokumentation auch wirklich dann fertig ist, wenn die Maschine ausgeliefert werden soll.

Bei „schlüsselfertigen“ Lösungen tritt das CAD-System meist komplett in den Hintergrund und beschränkt sich auf das Erzeugen von Modellen und Zeichnungen. Die Anwender benötigen dabei keinerlei CAD-Kentnisse mehr und müssen z.B. die Parameter für ein Angebot lediglich in das Formular einer Web-Applikation eingeben. Die (Konstruktions-)Daten werden dann vollständig im Hintergrund generiert und bei Bedarf an das EDM- bzw. PPS-System übergeben.

Immer umfassend betreut

Wir zeigen Ihnen, wo Ihre Einsparpotenziale beim CAD-Einsatz liegen, und wie Sie diese vollständig ausschöpfen können. Dabei unterstützen wir Sie auf der ganzen Linie:
Von der Prozessberatung, über die Entwicklung bzw. Anpassung bis zur vollständigen Implementierung geeigneter Software-Tools.